Andreas Uebele

»frage und antwort«

Welche Fragen stellen sich im neuen Jahr? Welche bleiben unbeantwortet? Welche Fragen müssen immer wieder gestellt werden? Welche sollten nie mehr gestellt werden? Welche Fragen berühren uns? Welche lassen uns kalt? Es gibt Fragen, die sich von allein erledigen, und Fragen, die am Jahresende noch offen sind. Welche Fragen verbergen sich wohl unter den schwarzen Streifen?
Zugedeckt – oder verborgen– sind Fragen, die das vergangene Jahr mit all seinen Wünschen und Möglichkeiten beschreiben. Gut, wenn sie zum Jahreswechsel ausnahmslos unter einem dicken schwarzen Strich verschwinden. Der Jahresabschluss als Bilanz: Fragen, die wirklich wichtig sind, werden wieder aufgedeckt – oder aufgegriffen – und neu gestellt. Und mit ein bisschen Glück findet sich die eine oder andere Antwort von ganz allein.


2014
Siebdruck
210 × 297 mm
Auflage von 50
signiert und nummeriert

120 Euro

KAUFEN